des Friedrich-von-Alberti-Gymnasiums BFH e.V.
Artikelübersicht nach Monat:

Spende der AUDI AG

Unser Förderverein „Freunde und Förderer des Friedrich-von-Alberti-Gymnasiums“ erhielt von der AUDI AG im Rahmen der AKTION TEAMGEIST 2021 eine Spende in Höhe von 3500€. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken.

Die Initiative AKTION TEAMGEIST honoriert soziales Engagement der Fördervereine in der Region. So können Projekte umgesetzt werden, die ansonsten entweder gar nicht oder nur unter zusätzlichen Einschränkungen umsetzbar wären.

Das trifft auch für die Erneuerung unsere Lichtanlage der Aula zu. Sie ist die Basis für kulturelle Veranstaltungen unserer Schule, wie unsere beliebten Musicals oder unsere geschätzten Weihnachtskonzerte.

Durch die Unterstützung von AKTION TEAMGEIST 2021 bei der Anschaffung einer Lichtanlage können freigewordenen Ressourcen für Maßnahmen, wie die Ausstattung der Klassenräume mit Luftreinigungsanlagen verwendet werden, um unser Gymnasium für die weiter um sich greifende Corona Pandemie krisenfest zu machen.

Projektbeschreibung: 

„Dieses Jahr feiert das Gymnasium sein 25-jähriges Jubiläum. Wenn es Corona zulässt, werden wir dies auch gebührend feiern. Doch es gibt da einen Wermutstropfen. Die Lichtanlage der Aula hat im letzten Jahr keinen TÜV mehr bekommen und wurde schon außer Betrieb genommen. Sie muss nun komplett durch eine moderne, zugelassene, LED-basierte und damit stromsparende Anlage ersetzt werden. Hier müssen wir als Förderverein einspringen. Gerne würden wir in einer neu und hell erleuchteten Aula diese Lichtanlage zur Jubiläumsfeier an das das Gymnasium übergeben. Dazu müssen wir tief in die Vereinstasche greifen und sind für jegliche Unterstützung dankbar. Ein weiteres Highlight wird die Festschrift, die gerade in der Erstellung ist. Wenn gewünscht, können wir die Spende der Aktion Teamgeist dort entsprechend erwähnen.“

Herzlichen Dank für die Spende!

Wir sagen dem Mensateam „Danke“!

Zum neuen Schuljahr im September 2021 wird ein neuer Caterer die Essenslieferung und -ausgabe übernehmen. 

Daher möchte sich der Vorstand des Fördervereins an dieser Stelle sehr herzlich bei der Mensakoordinatorin Frau Valentina Artes für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie ihr großes Engagement bedanken. 

Ebenso ein großes „Dankeschön“ den vielen Helferinnen und Helfern, die die Ausgabe des Essens und alle zugehörigen Aufgaben immer gerne und zuverlässig über die Jahre hinweg wahrgenommen haben.